Artikel aus der Osterländer Volkszeitung "OVZ"
Ausgabe vom Dienstag, 27. Dezember 2016

Trebener Feuerwehr auf Weihnachtstour

Alle Jahre wieder in Treben: Traditionell verkleiden sich die Feuerwehrkameraden des Ortes unter anderem als Schneeflocke, Weihnachtsmann, Elch und in vielen anderen Kostümen und ziehen am Vormittag des Heiligabends durch die Gemeinde. In diesem Jahr waren es zehn Feuerwehrleute, die sich dazu auf den Weg machten. Sie waren den ganzen Vormittag unterwegs und besuchten jeden Trebener Ortsteil. Von den Jüngsten wurden sie überall bereits sehnsüchtig erwartet - und für alle gab es schon mal kleine Geschenke. Auch dem Pflegeheim in Plottendorf machten die verkleideten Feuerwehrleute ihre weihnachtliche Aufwartung.

Artikel aus dem Amtsblatt der VG Pleißenaue vom 23. Dezember 2016

Artikel aus der Osterländer Volkszeitung "OVZ"
Ausgabe vom Montag, 28. November 2016

Stöbern und staunen: Im Rittergut Treben mischt sich Shopping mit Theater

TREBEN. Ins Rittergut Treben luden am Sonntagnachmittag der Feuerwehr- und Rittergutsverein zum Weihnachtsmarkt. Draußen erwarteten die Besucher Glühwein, Bratwurst und Steaks, die bei Blasmusik in geselliger Runde genossen werden konnten. Und natürlich wurde auch der Weihnachtsbaum aufgestellt.

Aber auch drinnen gab es allerlei zu entdecken. So konnten die Besucher Honig erwerben, weihnachtliche Deko-Artikel, aber auch handgemachte Mützen und Halstücher sowie Schmuck, was sich alles gut als Geschenk für Weihnachten eignet. In der ersten Etage ließ es sich bei Kaffee und Kuchen gemütlich beisammen sitzen, während die Kinder in der Bastelecke ihrer Kreativität freien Lauf ließen.


Artikel aus der Osterländer Volkzeitung "OVZ"
Ausgabe vom SONNABEND / SONNTAG, 20./21. AUGUST 2016

„Ich war noch niemals in Treben“

Highlight des Musikfestivals: Udo-Jürgens-Show mit Alex Parker versetzt ein Dorf in den Ausnahmezustand

VON ELLEN PAUL

TREBEN. Die kleine Gemeinde Treben ist  ihrem exzellenten Ruf als Veranstaltungsort  des Altenburger Musikfestivals einmal  mehr gerecht geworden. Denn zum  Grundstein, den rührige ortsansässige  Vereine und ein umtriebiger Bürgermeister  mit einer perfekten Vorbereitung legten,  gesellte sich am Donnerstagabend  auch noch Glück: Petrus verhieß sommerliches,  vor allem trockenes Wetter, und  die Festival-Veranstalter lotsten mit Alex  Parker ein echtes Zugpferd vors Rittergut.  Denn er hatte nichts weniger als die  unvergesslichen Hits von Udo Jürgens im  Gepäck. Die logische Folge war ein Run  auf die Open-Air-Veranstaltung, wie ihn  das eh schon erfolgsverwöhnte Treben  noch nicht erlebt hat. Gut 400 Besucher,  nicht wenige davon aus Altenburg und  dem Umland, versetzten den Ort in einen  regelrechten Ausnahmezustand.

Artikel aus der Osterländer Volkszeitung "OVZ"
Ausgabe vom Montag, 11. Januar 2016


Weinachtsbäume adieu: Treben feiert Winterfest
Feuerwehrverein setzt mit Glühwein, Gegrilltem und guter Laune jahrelange Tradition fort

von Jörg Reuter

TREBEN. Seit 18 Jahren startet das neue Jahr für den Feuerwehrverein der Gemeinde Treben mit einem Winterfest. Kurz nach dem Dreikönigstag, wie der 6. Januar auch heißt, dem Tag, an dem traditionell Christbäume und Weihnachtsschmuck aus den Wohnungen verschwinden, steigt in Treben die erste Veranstaltung des Jahres. In gemütlicher Runde werden die ausgedienten Tannenbäume für ein Lagerfeuer genutzt, dazu gibt es Glühwein, Gegrilltes und ein Programm.

Joomla templates by a4joomla