Treben ist eine Gemeinde im Landkreis Altenburger Land in Thüringen. Die Ortsteile sind Plottendorf, Serbitz, Primmelwitz und seit 01.01.2009 Lehma und Trebanz. Treben ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Pleißenaue. Dieser befindet sich im restaurierten und 2004 wiedereröffneten Rittergut. Ebenso befinden sich in Treben eine Kirche und eine Regelschule. Treben liegt ca. 7 km nördlich der Kreisstadt Altenburg und etwa 40 km südlich vom sächsischen Leipzig an der Bundesstraße 93. Im Norden grenzt die Gemarkung Treben an den Freistaat Sachsen, genauer das zur Stadt Borna gehörende Thräna im Landkreis Leipziger Land. Durch Treben fließt die Pleiße.

Joomla templates by a4joomla