Ausgediente Weihnachtsbäume für das große Lagerfeuer zum Winterfest des Feuerwehrverein Treben e.V. sammelten die Kameraden der Jugendfeuerwehr am Donnerstag, den 11. Januar 2018. Der Erlös dieser Aktion kommt ausschließlich der Jugendarbeit zu Gute. Vielen Dank!

Am heutigen Samstag absolvierten die Angehörigen der Jugendfeuerwehren aus Treben, Fockendorf, Gerstenberg, Haselbach und Windischleuba einen gemeinsamen Ausbildungstag. In einem "12 stündigen Dienst" mussten verschiedenste Einsätze bearbeitet und das erlernte Wissen der Vergangenheit angewendet werden.

Neue T-Shirts gab es für die Kameraden der Jugendfeuerwehr zum Winterfest am vergangenen Wochenende. Diese wurden von Rechtsanwältin Stephanie Kühn mit Kanzlei in Ronneburg gesponsert und an die jungen Brandschützer übergeben. Vielen Dank!

Übergabe der neuen T-Shirts durch Rechtsanwältin Stephanie Kühn
Übergabe der neuen T-Shirts durch Rechtsanwältin Stephanie Kühn

In den vergangenen Tagen sammelten die Kameraden der Jugendfeuerwehr in Treben und den Ortsteilen die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Diese werden heute zum Winterfest bei einem großen Lagerfeuer verbrannt. Wer seinen Baum noch loswerden möchte kann diesen, komplett abgeschmückt, zum Fest mitbringen und am Lagerfeuer abgeben.

Für das bevorstehende Winterfest sammelten die Kameraden der Jugendfeuerwehr, ganz traditionell, die ausgedienten Weihnachtsbäume in Treben und Umgebung ein. Dazu waren Sie in den vergangenen Tagen jeweils in den Abendstunden mit Jugendwart Tom Henschel unterwegs. Die zur Abholung erbeten 2 € kommen in vollem Umfang den Aktivitäten der jungen Brandschützer zu Gute.

Joomla templates by a4joomla